Aus Leidenschaft für italienische Lebensart

Italien – Südtirol – Tiefenbrunner

Anbaugebiet Tiefenbrunner
Die Gutsbesitzer Herbert Tiefenbrunner und Sohn Christof, beide erfahrene Önologen, füllen hier jährlich rund 750.000 Flaschen ab, davon etwa 70% mit weißen, den Rest mit roten Sorten. Die Weinstöcke wachsen vorwiegend an den nach Süden ausgerichteten Berghängen, die das Schloss umgeben, wobei die einzelnen Rebsorten immer optimal auf die jeweilige Lage abgestimmt sind.
Seite 1 von 1
11 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 11