Aus Leidenschaft für italienische Lebensart

Italien – Toskana – Petra

Anbaugebiet Petra
Petra bedeutet "Stein" auf Lateinisch. Wie das solide Engagement, auf dem Francesca und Vittorio Moretti, Tochter und Vater, ihr Projekt aufgebaut haben. Wie die in dieser Erde gefundenen Überreste, die eine weit zurück liegende Vergangenheit bezeugen. Spuren, die von der mykenischen Kultur ins antike Etrurien bis nach Frankreich führen. Wie der heilige Stein des "Genius Loci" der Geist des Ortes, der hier erforscht und interpretiert wurde und schließlich durch sinnliche Erfahrung in vier Weinen zum Ausdruck gekommen ist: EBO, Petra, Quercegobbe, Zingari. Ein ehrgeiziges Projekt, das die Interpretation des Terroirs und das Schöpfen aus seinem einzigartigen Charakter fordert, um daraus ein außergewöhnliches Weinbaugebiet entstehen zu lassen. Um dem gewachsen zu sein, ließ Vittorio Moretti die agronomische Untersuchung von Prof. Attilio Scienza, dem größten Experten für Lagenklassifizierung ausführen. Mit der Bauplanung beauftragte er den Architekten Mario Botta, der dem Weinkeller den Status einer einzigartigen und authentischen Architektur der Arbeit und Gastlichkeit verliehen hat.
Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2