Aus Leidenschaft für italienische Lebensart

Italien – Toskana – Panizzi

Anbaugebiet Panizzi
Als der ursprünglich aus Mailand stammende Giovanni Panizzi 1979 das Landgut Santa Margherita bei San Gimignano kaufte, begann er eher hobbymäßig mit dem Weinbau. Aus dem anfänglichen Hobby wurde jedoch schnell ernst und Panizzi gelang es nur ein Jahrzehnt später eine fast in Vergessenheit geratene toskanische Weißweinrebsorte wieder zu neuem Leben zu erwecken. Er wurde damit unbestritten zum Protagonisten der Renaissance des Vernacia di San Gimignano und stieg zu einer großen Winzerpersönlichkeit der Region auf, in der er auch über viele Jahre als Präsident des Konsortiums der Vernaccia Produzenten eine tragende Rolle spielte. Da die Toskana jedoch in erster Linie eine Rotweinregion ist, begann er mit der Erzeugung seiner ersten Rotweine, zu denen der Klassiker Chianti Riserva Vertunno zählt. Der ?Folgore? ist ein absoluter Geheimtip für Liebhaber von exklusiven ?Super-Tuscans?.
Seite 1 von 1
5 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 5