Aus Leidenschaft für italienische Lebensart

Italien – Friaul – Murva di Renata Pizzulin

Anbaugebiet Murva di Renata Pizzulin
Das Land, das seit Generationen von Großeltern bewirtschaftet wird, wurde schon immer für den Anbau von Weinreben genutzt. Aus klimatischer und geologischer Sicht ist das Gebiet besonders günstig für den Anbau von Weinreben. Es wurde beschlossen, zuerst mit einem Hektar zu beginnen, dann im folgenden Jahr mit einem zweiten Hektar, nach drei Jahren mit einem halben Hektar und im fünften Jahr mit etwas mehr als eineinhalb Hektar. Heute erreichen die Weinberge etwas mehr als vier Hektar.
Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2