Aus Leidenschaft für italienische Lebensart

Frankreich – Bourgogne – Boisset

Anbaugebiet Boisset
Die Geschichte von Boisset beginnt 1961, symbolisiert durch das Treffen von Claudine und Jean-Claude Boisset in Gevrey-Chambertin. In der zweiten Generation haben Nathalie und Jean-Charles Boisset die Produktion dem jungen burgundischen Grégory Patriat anvertraut, der diese Weine mit dem sehr hohen Monogramm des Gründers führt. Heute schlägt das Herz von Maison Jean-Claude Boisset im Weingut Ursulines, wo sich die Geschichte, Erfahrung und das Know-how der Familie konzentrieren.
Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3